Mag. Florian Fuchs

Sie sind hier:

» Steuernews » Oktober 2012 » Betriebspensionen: Freiwillige Vorwegbesteuerung

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe Oktober 2012:

Betriebspensionen: Freiwillige Vorwegbesteuerung

Betriebspensionen: Freiwillige Vorwegbesteuerung

Erhalten Sie eine Betriebspension? Dann könnte für Sie die einmalige, freiwillige Vorwegbesteuerung im Jahr 2012 in Frage kommen.

Die vom Arbeitgeber finanzierte Betriebspension wird dabei einmalig mit 25 % besteuert (bei Pensionen bis zu € 300,00 brutto monatlich beträgt die Einkommensteuer nur 20 %). Der Vorteil ist, dass in der Folge bei allen verbleibenden Pensionszahlungen nur ein Viertel der Pension als Bemessungsgrundlage für die Steuer herangezogen wird.

Wichtig: Die Vorwegbesteuerung kann nur in Anspruch genommen werden, wenn bis zum 31.10.2012 ein schriftlicher Antrag bei der Pensionskasse eingelangt ist.

Haben Sie noch Fragen? Wir informieren Sie gerne ausführlicher zu diesem Thema.

Stand: 06. September 2012

Autor

Webdesign aus Linz, by atikon, Werbeagentur
zum Seitenanfang
Mag. Florian Fuchs Mag. Florian Fuchs work Bürgergasse 3 8330 Feldbach Österreich work +43 (0) 3152 2166-0 fax +43 (0) 3152 2166 -20 46.952121 15.889639
Weitere Beratungsstelle Weitere Beratungsstelle work Kärntner Straße 311 8054 Graz Österreich work +43 (0) 316 9086 23-0 fax +43 (0) 316 285550-50 47.032222 15.406863
Atikon Atikon work Kornstraße 15 4060 Leonding Österreich work +43 732 611266 0 fax +43 732 611266 20 48.260229 14.257369